$380.00
Product variations: 
Body: 

Diesem Kūhler dient Luft als Kūhlmittel. Selbst niedrigsiedende Flūssigkeiten (Äther, Methylenchlorid, Pentan) können bei entsprechender Temperatur des Heizbades ohne Verdampfungsverluste rūckfließend erhitzt werden. Der Kūhler ist fūr längerdauerndes Erhitzen höhersiedender Flūssigkeiten allerdings besonders geeignet, so kann Wasser, Benzol, Toluol, Dimethylformid, ū. gefahrlos tagelang am Sieden gehalten werden, ohne die Befūrchtung hegen zu müssen, der Kūhlwasserschlauch könne während unbeaufsichtigter Stunden in der Nacht abgleiten und zu Gebäudeschaden und Vernichtung des Reaktionsansatzes zu führen. Die Heizbadtemperatur wird dabei so eingestellt, daß der Kolbeninhalt  im unteren Viertel des Kühlers kondensiert.

Nebenbei werden Strom- und Wasserkosten eingespart.

Maße:26 mm lichte Weite, die Glasrohre sind wie Vigreuxkolonnen mit zahlreichen Einbuchtungen zur Vergrößerung der Oberfläche versehen. Die Gesamtlänge der fünf aufrechten Kondensationsrohre ergibt sich zu 80 cm, die Gesamthöhe beträgt 28 cm. Am Sammelpunkt des rückfließenden Kondensates befindet sich zusätzlich ein mittiges kleineres Glasrohr, um das Kondensat abtropfen zu lassen, anstatt hauptsächlich an den Wandungen abzulaufen. Dies ist insbesondere bei Perforationen und Extraktionen vorteilhaft (Soxhlet, Kutscher-Steudel bei Verwendung leichter Extraktionsmittel). Mit Glasschliffen der Größe 24/40 versehen.

Der kühlmittellose Kühler ist aus Ganzglas gefertigt, deshalb korrosionsbeständig und wird wie andere Glasgeräte gesäubert.

 

Als einrohrige Variante dieses Kühlertyps eignen sich Vigreuxkolonnen.

Type: 
Images: